Newsletter Oktober 2018

Hola ihr Lieben! Der Jahrhundertsommer ist vorbei, selbst die September-Brigade in Almería stellt sich schon auf den Berliner Herbst ein und wir wagen einen Blick zurück auf ein heißes halbes Jahr Interbrigadas-Arbeit. Brigaden nach Andalusien und Kuba, transnationale Arbeitskämpfe und Kampagnen, ein erfolgreiches Crowdfunding und viele anstehende Veranstaltungen erwarten euch in diesem Newsletter.

Interbrigadas-Newsletter Februar 2018

Liebe Leute, das Jahr 2018 bleibt aufregend! Das Interbrigadas-Team ist quicklebendig und treibt die Vorbereitungen für die Weltrevolution voran! Auch in diesem Februar haben wir einige Veranstaltungen vorbereitet, zu denen wir Euch herzlich einladen wollen, um uns mit euch zu informieren und mit euch zu diskutieren. Doch zu erst ein paar Updates aus unserem Verein. Inhaltsverzeichnis 1 Brigade “Juan Goytisolo”  im

Mehr lesen

Interbrigadas Newsletter September 2017

Liebe Freundinnen und Freunde, nach einer zweimonatigen Sommerpause melden wir uns zurück mit unserem Newsletter. Von einer richtigen Pause kann jedoch nicht die Rede sein. Über den letzten Monat befand sich unsere erste Sondierungsbrigade auf Kuba, um zukünftige Kooperationspartner*innen ausfindig zu machen, unsere Herbstbrigade nach Andalusien wurde geplant, eine längere Reportage über unsere Erfahrungen der letzten Märzbrigade wurde fertiggestellt, ein ARD

Mehr lesen

Bericht der Brigade Mika Etchebéhère

Mit über 30 Teilnehmern aus Deutschland, Argentinien und der Schweiz war die Brigade Mika Etchebeherre, die von August bis Oktober 2010 in Venezuela stattfand, unsere bisher größte. In den ersten zwei Wochen nach Ankunft in Caracas widmeten wir uns vor allem den Renovierungsarbeiten unserer neuen Räumlichkeiten in der Avenida Urdaneta im Zentrum von Caracas, die uns von der Hausbesetzerbewegung “los sin

Mehr lesen

Interbrigadas Newsletter Mai 2017

Nach einem Monat Pause gibt es nun wieder einen druckfrischen neuen Interbrigadas-Newsletter für Euch! Natürlich werden alle Aktivitäten in diesen Tagen von den Ereignissen in Venezuela überschattet, weshalb wir euch in einem kurzen Text eine nicht ganz so kurze Einschätzung von uns mitteilen wollen. Weiterführende Informationen findet ihr insbesondere natürlich bei amerika21.de. Daneben – und daher habt ihr im März auch

Mehr lesen

Interbrigadas Spendenaufruf 2017

Liebe Mitglieder und Freund*innen von Interbrigadas, das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu und wir möchten den Anlass nutzen, das vergangene Jahr voller Aktivitäten noch einmal Revue passieren zu lassen. Gleichzeitig möchten wir euch mit warmen Worten zum Spenden aufrufen, damit unsere schönen Ideen für 2017 mit eurer Unterstützung die gewünschte Gestalt annehmen können. Nach unserer Internationalismus-Konferenz im vergangenen Jahr

Mehr lesen

Venezolanische Gewerkschafter*innendelegation: Oktober 2014 – Zweiter Teil: Hannover, Göttingen, Bielefeld

Nach unserem Aufenthalt in Salzgitter ging es weiter nach Hannover, um dort an der drei Tage dauernden Streikkonferenz der Rosa Luxemburg Stiftung teilzunehmen. Dabei reisten GewerkschafterInnen aus ganz Deutschland an und es kam gleich zu einem Wiedersehen mit unseren neuen Freunden aus Salzgitter… Am Nachmittag trafen wir uns mit Reiner Eifler, dem Geschäftsführer der DGB-Region Niedersachsen-Mitte. Er gab uns einen geschichtlichen

Mehr lesen

Brigade Argelia Laya (Teil 3) – Rundreise im Bundesstaat Lara: Besuch der Käsekooperative „Saroche Guaidi“ und des Freizeitparks „Francisco Tamayo“

Im Anschluss an unseren Aufenthalt in Guanare ist ein Teil unserer Brigade weiter in den Bundesstaat Lara gefahren. Wir besuchten zu Beginn die ländlich geprägte Kleinstadt Rio Tocuyo in dessen Nähe sich die Käsekooperative der Oberschule „Saroche Guaidi“ befindet. Zusammen mit dem Englischlehrer Jesús Rojas fuhren wir zur Schule und gestalteten die Außenfassade des Gebäudes, in dem Ziegenkäse von den Schüler_innen

Mehr lesen

Brigade Argelia Laya (Teil 2) – Siebdruckkurs und Abschlussmural im Kulturzentrum La Nueva Casika

Unsere Arbeit in dem Kulturzentrum La Nueva Casika ist Anfang September zu Ende gegangen und den Abschluss unserer Arbeit bildete der Siebdruckkurs, nachdem wir etwa einen Monat lang die Siebdruckwerkstatt aufgebaut hatten. An dem Kurs nahmen Kinder und Jugendliche aus der Umgebung teil und einige Teilnehmer_Innen kamen auch aus der Gemeinde Las Tablitas. In Zukunft wird sich diese Kooperation zwischen der

Mehr lesen