Hoch die internationale Solidarität! – 4. Brigadebericht der Brigade Juan Goytisolo

¡Eurosol en lucha! – Demonstration am 28.03. in Almería Der Arbeitskampf der gewerkschaftlich organisierten Belegschaft des Gemüseproduzenten Eurosol begleitete uns über die gesamte Brigade. Am letzten Tag protestierten wir wie schon am ersten gemeinsam mit unseren Genoss*innen: Das Unternehmen hatte Mitte März zwei Arbeiter aufgrund ihres gewerkschaftlichen Engagements entlassen und vier weitere suspendiert – entsprechend groß war der Unmut. Diesmal ging

Mehr lesen

Trabajador@s unid@s- 2. Bericht der Brigade “Juan Goytisolo”

Der Kampf der 22 geht weiter Am 9.3. versammelten wir uns mit den Arbeiter*innen von “AgrupaEjido”, die wir schon in der letzten März-Brigade kennen gelernt [Bericht März 2017] und damals bei ihrem ersten Erfolg gegen das Unternehmen unterstützt hatten. Insgesamt waren 22 Arbeiter*innen ohne ersichtliche Gründe entlassen worden, außer, dass sie die Missstände im Betrieb denunziert, ihre Rechte eingefordert und sich

Mehr lesen

Tierra y Libertad – Dritter Brigadebericht der Brigade „Somos Naqaba“

Seit unserem letzten Bericht ist viel passiert in Almería und der Welt. Es herrscht Unruhe im Plastikmeer. Die Unzufriedenheit der Arbeiter*innen tritt zu Beginn der neuen Saison deutlich zutage und äußert sich in verschiedenen Arbeitskämpfen. Währenddessen versucht die spanische Zentralregierung mit Polizeistaatsmethoden die Abstimmung über die Unabhängigkeit in Katalonien zu verhindern und in Deutschland ziehen Rechtsextreme als drittstärkste Partei in den

Mehr lesen

Tierra y Libertad – 1. Bericht der Brigade “Somos Naqaba”

Diesmal kommt der erste Bericht gleich zu Beginn der Brigade. Während sich ein Teil des Trupps der Somos-Naqaba-Brigade die Woche über noch in Berlin auf die Zeit in Almería vorbereitet hatte, haben sich einige Genoss*innen schon einmal auf den Weg gemacht und haben vier Tage in der Nähe von Jaén verbracht, wo unsere Kooperationspartnerin, die Landarbeiter*innen-gewerkschaft SOC-SAT, ebenfalls sehr aktiv ist.

Mehr lesen