“Ausbeutung zu Fallobst” – Unser Artikel in der Analyse&Kritik

8. März 2018|Allgemein

Liebe Freundinnen und Freunde,

La imagen puede contener: 5 personas, personas sonriendo, personas de pie, niños y exterior

Demonstration von Arbeiter*innen der Firma Eurosol

während sich unsere Brigade Juan Goytisolo im Plastikmeer von Almería wieder in den Kampf gegen Ausbeutung und Unterdrückung stürzt, freut es uns sehr unseren im Januar in der Analyse und Kritik erschienen Artikel  “Ausbeutung zu Fallobst” mit euch zu teilen.

Darin beschreiben wir ausführlich, warum wir in Almería mit der SOC-SAT zusammenarbeiten und welche Ziele wir dabei gemeinsam verfolgen.

Schön zusammengefasst hat das Ganze unsere Genossin Marina: Transnational organisierte Ausbeutung ist eben auch nur transnational angreifbar!

Vielen Dank nochmal bei der Redaktion unserer Lieblingszeitung für die Möglichkeit unsere Arbeit und unsere Pläne in dieser Ausführlichkeit darzustellen. Wer noch kein Abo dieser großartigen Zeitung hat, sollte sich schnellstmöglich eins holen. Wer schon eins hat, kann hier  durch eine Spende dazu beitragen, dass es auch weiter linksradikalen Qualitätsjournalismus in deutscher Sprache gibt.

Es fehlen “nur” noch 2.788 €. Helft der SOC-SAT in ihrem Kampf gegen miese Arbeitsbedinungen und rassistische Ausgrenzung!

 

Und wer dann noch einen Groschen übrig hat, sollte den unbedingt in unsere aktuelle Spendenkampagne für einen Gewerkschaftsbus für die SOC-SAT stecken. Für mehr Mobilität im Klassenkampf!

 

Viel Spaß beim Lesen

La lucha sigue!

Euer Interbrigadas-Team

Diesen Beitrag teilen: