Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltung Ansichtennavigation

Veranstaltungen Suche

Dezember 2017

Produktion und Intervention II: “Bitter Grapes”

10. Dezember 2017 @ 18:30 - 21:00 CET
Interbrigadas-Büro, Genter Straße 60
Berlin, 13353 Deutschland
+ Google Karte

Film und Diskussion: „BITTER GRAPES“ (DK/SA, Tom Heinemann, 2016, 59 min., OmeU) Dokumentarfilm über die Produktionsbedingungen in der Weinindustrie Südafrikas. Im Rahmen unseres Büroprogramms werden wir am 10. Dezember den Film Bitter Grapes zeigen. Im Dokumentarfilm aus dem Jahr 2016 geht es um die Arbeitsbedingungen in der Weinindustrie Südafrikas. Die dortigen Zustände erinner stark an die Bedingungen in der Gemüseproduktion in…

Mehr erfahren »

Januar 2018

Vorführung „Días de Lucha – Días de Luto“ im Kino Lichtblick

13. Januar 2018 @ 19:00 - 20:00 CET
Kino Lichtblick, Kastanienallee 77
Berlin, 10435
+ Google Karte

Zum zweiten Mal zeigen wir die Dokumentation von unserer Mitstreiterin Aline, diesmal im Kino Lichtblick im Prenzlauer Berg. Im Film kommen die migrantischen Arbeiter*innen aus der industriellen Landwirtschaft Andalusiens, die Aktivist*nnen der Basisgewerkschaft SOC-SAT sowie Angehörige eines Opfers von rassistischer Polizeigewalt unkommentiert zu Wort. Der Film ist eine Innensicht auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen im Landwirtschaftssektor und soll auf die Lage…

Mehr erfahren »

März 2018

„Elpidio Valdés“ – Zeichentrickfilm über den kubanischen Unabhängigkeitskampf

3. März 2018 @ 18:00 - 20:00 CET
Interbrigadas-Büro, Genter Straße 60
Berlin, 13353 Deutschland
+ Google Karte

In unserer Filmreihe zur Kubanischen Revolution freuen wir uns auf den Film: „Elpidio Valdés“ – Juan Padrón, 1979, CUB , 70min – ein Zeichentrickfilm über den kubanischen Unabhängigkeitskampf.Kommt vorbei und lasst euch diesen Klassiker nicht entgehen. Wir freuen uns auf rege Diskussionen im Anschluss, Euer Interbrigadas-Team

Mehr erfahren »

Oktober 2018

Filmvorführung “Dias de Lucha – Dias de Luto” auf dem Globale Filmfestival in Erfurt

18. Oktober 2018 @ 19:30 - 21:00 CEST

Wir zeigen unseren Film am 18.10. 19:30 Uhr / Café DuckDich im Rahmen des Globale Filmfestivals in Erfurt, Kulturzentrum Engelsburg, Allerheiligenstraße 20/21, 99084 Erfurt

Mehr erfahren »

Filmvorführung “Dias de Lucha – Dias de Luto” in Greifswald

18. Oktober 2018 @ 20:00 CEST
IKUWO Greifswald, Goethestraße 1
Greifswald, 17489
+ Google Karte

Der Film, der auf der Brigade Berta Cáceres 2017 entstanden ist, wird auch diesen Oktober mehrfach aufgeführt, mitunter hier: 18.10. 20:00 Uhr im IKUWO in Greifswald, Internationales Kultur- und Wohnprojekt e.V., Goethestraße 1, 17489 Greifswald (Link zum Facebookevent)

Mehr erfahren »

Filmvorführung “Días de Lucha – Días de Luto” im Anti-war-Café Berlin Mitte

27. Oktober 2018 @ 18:00 - 20:00 CEST

Vorsicht: Adressänderung!!! Wir zeigen unseren Film am 27.10. 18:00 Uhr im Coop Antiwar-Cafe, Rochstrasse 3, 10178 Berlin

Mehr erfahren »

Filmvorführung Días de Lucha – Días de Luto auf dem Globale Filmfestival in Berlin

28. Oktober 2018 @ 16:00 - 18:00 CET

Wir zeigen unseren Film Días de Lucha - Días de Luto am 28.10 16:00 Uhr / Werkstatt Der Kulturen Berlin im Rahmen des Globale Filmfestivals in Berlin (Link zum Facebookevent)

Mehr erfahren »

Filmvorführung “Días de Lucha – Días de Luto” in Weimar

28. Oktober 2018 @ 18:00 - 20:30 CET

Wir zeigen unseren Film am 28.10. im Lichthaus Kino im e-Werk, Am Kirschberg 4, 99423 Weimar. Uhrzeit wird noch bekannt gegeben!

Mehr erfahren »

Februar 2019

Filmvorführung “Dias de Lucha – Dias de Luto” im Rahmen der MASCH in Hamburg

24. Februar @ 18:00 - 21:00 CET

Wir zeigen unseren Film am 24.02. 18.00 Uhr / Lüttje Lüüd im Rahmen der MASCH, Bernhard-Noch-Straße 69, 20359 Hamburg

Mehr erfahren »

März 2019

Filmvorführung „Días de Lucha Días de Luto“ SDS Leipzig 13.3. um 16Uhr Hörsaalgebäude Augustplatz

13. März @ 16:00 - 19:00 CET

Das Plastikmeer von Almería (Spanien) ist Europas größte Anbaufläche für Treibhausgemüse und seit einigen Brigaden eines unserer Arbeitsfelder. Etwa 100.000 migrantische Landarbeiter*innen arbeiten unter widrigsten Bedingungen in den dortigen Gewächshäusern und Abpackhallen. Ausbeutung, Rassismus und Diskriminierung sind an der Tagesordnung. Ein großer Teil des produzierten Gemüses landet in deutschen Supermärkten. Doch immer wieder regt sich Widerstand… Der Film ist auf unserer…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren