Solidarität und Vernetzung – 3. Bericht der Kuba-Sondierungsbrigade 2017

Unsere Sondierungsbrigade ist abgeschlossen! Wir haben die letzten 6 Tage, bis zum 15. August, weitere intensive Treffen gehabt und konnten unter anderem mit der kubanischen Seite ein mögliches zukünftiges Brigade-Projekt in Havanna absprechen. Bei der Tour dieser Tage trafen wir uns mit weiteren kubanischen Institutionen zu Gesprächen, lernten die von Cuba sí unterstützte Milchproduktionsanlagen in der Provinz Mayabeque kennen und besuchten

Mehr lesen

Solidarität und Vernetzung – 2. Bericht der Kuba-Sondierungsbrigade 2017

Unsere sechsköpfige Sondierungsbrigade läuft erfolgreich weiter und wir haben vier Tage intensiver Gespräche und Besuche hinter uns. Wir konnten uns mit Vertretern wichtiger kubanischer Organisationen und Institutionen treffen und viel erfahren über die Geschichte der Revolution, die Anstrengungen der sozialistischen Regierung und über die Entwicklungen der letzten Jahre. Für eine zukünftige Arbeit hier vor Ort haben wir unseren Vorschlag in Form

Mehr lesen

Solidarität und Vernetzung – 1. Bericht der Kuba-Sondierungsbrigade 2017

Gemeinsam mit VertreterInnen von Cuba Sí, Interbrigadas und des Sportvereins Roter Stern Berlin sind wir am 28. Juli für drei Wochen zu einer Sondierungsbrigade nach La Habana, Kuba, aufgebrochen. Ziel dieser Sondierungsbrigade ist es, mit kubanischen Organisationen Gespräche zu führen und eine mögliche politische, solidarische und sportliche Zusammenarbeit in Form von Brigaden abzustimmen. Natürlich sollen beide Seiten, die kubanische Seite und

Mehr lesen

Arbeitseinsatz für unsere Kiezbibliothek

In einer großen Hauruck-Aktion haben wir vergangenen Sonntag unsere Bibliothek umgestaltet. Wir haben neue Regale aufgebaut, ein paar Bücher aussortiert und eine klare Systematik eingeführt, die zur besseren Nutzbarkeit beitragen soll. Unsere Bücher sind warten sehnsüchtig auf Leser*innen, also kommt vorbei und schaut euch unsere Schätze an! Da wir keine festen Öffnungszeiten haben, müsst ihr euch bitte vorher bei uns anmelden.

Mehr lesen

Erfolgreiche Soli-Party in der K9

Unter dem Titel Soli-Trash-Sabrosura haben wir am vergangenen Freitag eine Soliparty in der Kinzigstraße 9 organisiert. Es war volles Haus und gute Stimmung, insgesamt rund 180 Besucher*innen, die allesamt für eine erfolgreiche Refinanzierung der Brigade gesorgt haben. Wir möchten uns bei allen Besucher*innen bedanken, die uns unterstützt haben. Für alle, die nicht dabei sein konnten, hier ein kleines Trostpflaster: die Fotos!

Mehr lesen

Gemeinsame Auswertung der Brigade Berta Cáceres und nächste Schritte

Auf einem schönen Grundstück bei Fürstenberg an der Havel haben wir am vergangenen Wochenende zwei Tage verbracht, um die vergangene Brigade auszuwerten und zu diskutieren. Viele neue Mitglieder haben den Weg über die letzte Brigade zu uns gefunden und wir sind auf diesem Wochenende bei einer sehr solidarischen Stimmung weiter zusammengewachsen. Nachdem sich im Verlauf des Aprils fast alle Brigadist*innen wieder

Mehr lesen

Die Brigade Berta Cáceres (Teil 3) – Demo, Wandbild, Besetzung

Volles Programm in allen Städten Nachdem gerade durch den Tod Hamid M.s die letzten Tage des zweiten Brigadeberichts sehr turbulent und voll unvorhergesehener Ereignisse waren, ließ sich die Woche ab dem 21.3. wieder etwas ruhiger angehen, wenn auch nicht weniger arbeitsreich. Jeden Tag fanden in einem oder mehreren der drei Gewerkschaftsbüros Kurse für Spanisch, visuelle Kommunikation oder Arbeitsrecht mit bis zu

Mehr lesen

Die Brigade Berta Cáceres (Teil 2) – Workshops und Arbeitskampf

Seit unserem letzten Brigadebericht ist eine Woche vergangen und unser Kursprogramm ist mittlerweile in vollem Gange. Wir sind an allen drei Standorten der SOC-SAT in Almería aktiv und dadurch mit vielen Frauen, Männern und Kindern in Kontakt gekommen. Während dieser Zeit haben wir viele Gespräche und Diskussionen geführt und auch einige Freundschaften geknüpft. Dies hat uns einen Einblick in die verschiedenen

Mehr lesen

Die Brigade Berta Cáceres (Teil 1) – Ankunft und Auftakt

Am 02. März landete unser Flieger in Malaga. Nach den ersten Erledigungen trafen wir uns sogleich mit den Gewerkschafter*innen der SOC-SAT in deren Büro in Almería. Im Anschluss an ein erstes Kennenlernen stellten wir den Genoss*innen unser Kursprogramm vor und besprachen unseren gemeinsamen Plan für die nächsten Wochen. Eine der Aufgaben der Brigade ist es, mithilfe von Workshops auch innerhalb schon

Mehr lesen